Freitag, 10. April 2015

[Rezi] #1/15 - Der erste letzte Kuss


Persönliche Zusammenfassung:
Wenn einem die Liebe begegnet, sollte man nicht versuchen ihr aus dem Weg zu gehen. Dies aber versucht Molly, als sie Ryan das erste Mal begegnet. Denn dem Charme, den er auf andere versprüht, verfällt sie nicht. In den kommenden Jahren trennen sich ihre Wege und kreuzen sich an ungewöhnlichen Orten erneut. Bis beiden klar wird, was sie wirklich füreinander empfinden. Das Schicksal aber fordert sie heraus und stellt sie vor eine harte Aufgabe…
 
Rezension/Meinung:
Als ich das Buch als Rezensionsexemplar angeboten bekam und laß “Berührend, humorvoll und ergreifend. Seit Zwei an einem Tag war uns kein Liebespaar in einem Roman so nahe.“ Heat“, konnte ich nicht widerstehen, das Angebot anzunehmen.
„Zwei an einem Tag“ ist für mich eines der intensivsten Bücher und ich hoffte auf eine mitreißende emotionale Geschichte.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...