Donnerstag, 31. Januar 2013

[Monatsrückblick] 01/2013

Dieser erste Monat des neuen Jahres war wirklich erfolgreich!
Standhaft habe ich es geschafft allen Buchhandelversuchungen zu entkommen und auch meine Tauschfinger blieben in der Tasche. So habe ich es geschafft viel zu lesen, auch wenn die letzte Woche eher schleppend lief.

Mittwoch, 30. Januar 2013

[Rezi] Das Karussell

Autor: Klaus Kordon
Titel: Das Karussell
Genre: Roman, Geschichte
 Verlag: Beltz & Gelberg (Weinheim)
 Erscheinungsjahr: 2012
Seiten: 454 S
ISBN: 978-3-407-81114-1

"Betten, nichts als weiß lackierte, schon ein wenig abgestoßene, metallene Anstaltsbetten."
(1. Satz)

[Worte] Ein Interview & Lesestoff

Vor einiger Zeit hat Charly von Feyerabend bei mir angefragt ob ich ihr ein paar Fragen bzgl. mir und meines Blogs beantworten würde.
Auch wenn es ein bisschen gedauert hat, habe ich dies natürlich gerne gemacht.

Das Interview könnt ihr euch hier durchlesen: Interview mit Charly.

Charly von Feyerabend führt aber nicht nur einen Blog, sondern hat sich nun auch in die Welt der Autoren begeben und ihr erstes Buch erscheint im Mai 2013:

 
Manchmal muss man erst 1000 Kilometer zurücklegen, um zu erkennen, dass man schon längst gefunden hat, wonach man sucht – ein Roman über eine junge Frau, die nach Norwegen auswandert.
  
Lasst euch überraschen von der Geschichte und in eine andere Welt führen.

Vielen Dank für das Interview :)

Dienstag, 29. Januar 2013

[Teaser Tuesdays] #1

Schon länger habe ich die Aktion "Tesaer Tuesdays" von Shouldbereading beobachtet und nun habe ich mich dazu entschlossen einfach mal mitzumachen, denn die Aktion gefällt mir doch sehr.


Hier kann jeder mitmachen und anderen seine aktuelle Lektüre ans Herz legen.

Folgende Regeln gibt es:
  • Nimm dein aktuelles Buch
  • Schlag es wahllos auf einer Seite auf
  • Wähle zwei aufeinander folgende Sätze aus und veröffentliche sie mit Angabe der Seitenzahl
  • Bitte beachten: Nicht spoilern! (Achte darauf nicht zu viel von der Geschichte zu verraten um die Neugier zu wecken)
  • Gebe Titel und Autor an, damit Interessenten sich mehr über das Buch informieren können und evtl. auf die Wunschliste setzen

Meine Teasers:
  • Sie bemerkte seine Verlegenheit und wandte sich dem Wachtmeister zu. "Wir müssen doch versuchen, herauszubekommen, was in einem Menschen steckt, nicht wahr?"
"Das Karussell" von Klaus Kordon, Seite 170

[Hoerbuch] Tagebuch der Apokalypse 2

Autor: J.L. Bourne
Titel: Tagebuch der Apokalypse II
Originaltitel: Day by Day Armageddon: Beyond Exile
Genre: Dystopie
 Verlag: audible (Berlin)
 Erscheinungsjahr: 2012 (HB)
Laufzeit: 10 Std. 50 Min.
ISBN: 978-3-453-52819-2

"Am 21. fühlte ich mich langsam besser."
(1. Satz)

Montag, 28. Januar 2013

[Montagsfrage] #2

Diese Woche stellt Paperthin wieder eien passende Montagsfrage für mich, die ich gerne beantworten mag.


Welche ist deine Lieblingsbuchhandlung?

Sonntag, 27. Januar 2013

[NotW] #4

Obwohl ich diese Woche recht viel Feizeit hatte, kam ich kaum zum lesen :( Dabei gefällt mir mein aktueller Lesestoff doch so gut...

Hier also meine kleine, aber feine Auswahl.

Freitag, 25. Januar 2013

[Hoerbuch] Isola

Autor: Isabel Abedi
Titel: Isola
Genre: Jugendroman
 Verlag: Arena Audio (Würzburg)
 Erscheinungsjahr: 2008
Laufzeit: 7 Std. 30 Min.
ISBN: 978-3-401-26048-8

"Er war wie jedes Jahr um diese Zeit der einizige Mensch im Garten des Evangelischen Klinikums in Berlin."
(1. Satz)

[Aktion] Neuer Verlag für Teens & Junge Erwachsene

Gleich heute stelle ich euch eine weitere Aktion von Bdb vor.
Diesmal findet das ganze mit dem neuen Verlag bloomoon statt:


bloomoon ist das neue Imprint für Jugendliteratur aus dem Hause arsEdition für Preteens ab zehn Jahren sowie für Junge Erwachsene. Ob einfühlsame 'Coming of Age'-Geschichte oder Liebesroman mit Social Media-Bezug, Humoriges aus dem Jungenalltag oder mitreißender Thriller mit Gänsehaut-Effekt - bloomoon ist bewusst vielfältig. Unsere Autoren beschreiben die Dinge aus ihrer jeweils eigenen Perspektive und öffnen dem Leser damit Türen zu anderen Erfahrungswelten. Durch welche er geht, ist ihm selbst überlassen - er kann sich mit unseren Büchern wegträumen in entlegene und skurrile Welten oder hierbleiben, ganz nah dran an der Wirklichkeit. Denn sowohl atemberaubende Biografien, fesselnde Thriller, leise Töne oder lautes Herzklopfen haben im neuen Imprint von arsEdition Platz.
Mehr Informationen und tolle Aktionen findet ihr auf www.bloomoon-verlag.de und www.facebook.com/bloomoonVerlag !
Aus dem aktuellen bloomoon-Verlagsprogramm wünsche ich mir aus allen Februar-Titeln, dass "Das Haus am Abgrund" demnächst bei Blogg dein Buch präsentiert wird.


Hier ein kleiner Überblick, was euch demnächst neues im bloomoon-Verlag erwartet:

[Stöckchen] 24 Fragen

Ui, gerade habe ich mal wieder ein tolles Stöckchen entdeckt.
Gefunden habe ich es bei Druckbuchstaben.

Das Stöckchen gefiel mir ganz gut, auch wenn es nicht unbedingt etwas mit Büchern zu tun hat. Aber man kann ja auch mal den Alltag beschreiben nech? :)

Ich gebe das Stöckchen nicht weiter, es darf sich gerne jeder bedienen!

Donnerstag, 24. Januar 2013

[Aktion] Buchblogger 2013

Es ist wieder soweit!
Auch dieses Jahr wird wieder DER Buchblogger gewählt.


In Zusammenarbeit haben sich BdB und Beltz & Gelberg daran gemacht wieder eine tolle Aktion zu starten.

Was ihr tun müsst? Lest einfach weiter, denn folgendes (spannend klingendes) Buch, kann euch den Weg zum Buchblogger 2013 bereiten:

"Beltz & Gelberg und Blogg dein Buch starten wieder ein neues Gewinnspiel. Diesmal wird der offizielle Buchblogger 2013 gekürt und dem Gewinner winkt eine Reise zur Leipziger Buchmesse.

buchcover
Gute Freunde, ein schönes Zuhause und den tollsten Jungen der Welt zum Freund: Nach Jahren der Angst ist Maja endlich glücklich. Bis zu dem Tag, als der Mann aus dem Gefängnis entlassen wird, der Majas Familie einst brutal terrorisiert hatte. Er schreckt auch jetzt vor nichts zurück. Die Familie muss untertauchen: neue Stadt, neue Identität, alles auf Null. Nicht mal zu Lorenzo, ihrem Freund, darf Maja, die nun Alissa heißt, Kontakt haben. Ein neuer Albtraum beginnt: Wie soll sie Freunde finden, wenn sie nur Lügen erzählen darf und schon das kleinste Partybild auf Facebook ihr Leben in Gefahr bringen kann? Und wie könnte sie Lorenzo je vergessen? Einsam, voller Wut und Sehnsucht trifft Maja eine verhängnisvolle Entscheidung … 

Mehr zum Gewinnspiel erfahrt ihr über den folgenden Link:
http://www.bloggdeinbuch.de/r/evbg3p/"

Macht mit und mit etwas Glück werdet ihr Buchblogger 2013!

Mittwoch, 23. Januar 2013

[Rezi] Wunder wie diese

Autor: Laura Buzo
Titel: Wunder wie diese
Originaltitel: Good Oil
Genre: Roman
 Verlag: Arena (Würzburg)
 Erscheinungsjahr: 2012
Seiten: 301 S.
ISBN: 978-3-4016733-9

""Ich schreibe ein Theaterstück", sagt Chris und lehnt sich über das Warenband meiner Registrierkasse."
(1. Satz)

Montag, 21. Januar 2013

[Montagsfrage] #1

Bei Paperthin habe ich gestern durch Zufall entdeckt, dass sie jeden Montag eine Frage an Leser, Blogger etc. in ihrem Blog veröffentlicht.
Ab heute bin auch ich dann dabei, wenn mir die Frage zusagt.

Sonntag, 20. Januar 2013

[NotW] #3

In der dritten Woche des neuen Jahres habe ich wieder einiges gelesen und mein SuB minimiert sich somit stetig, was wirklich gut ist :)

Samstag, 19. Januar 2013

[Rezi] Kriegsgebiete

Autor: Roland Spranger
Titel: Kriegsgebiete
Genre: Thriller
 Verlag: Edition 211 (München)
 Erscheinungsjahr: 2012
Seiten: 211 S.
ISBN: 978-3-937357-54-6

"Serpentine für Serpentine tasten sich die drei Mowag Eagle talwärts."
(1. Satz)

[Rezi] Der Kater, meine Nachbarn und ich

Autor: Maria Ernestam
Titel: Der Kater, meine Nachbarn und ich
Originaltitel: Runda i ögat som kattem
Genre: Roman
 Verlag: btb (München)
 Erscheinungsjahr: 2012
Seiten: 123 S.
ISBN: 978-3-442-75385-7

"Der Kater wusste es zuerst."
(1. Satz)

[Rezi] Lilienblut

Autor: Elisabeth Herrmann
Titel: Lilienblut
Genre: Thriller
 Verlag: cbt HC (München)
 Erscheinungsjahr: 2011
  Seiten: 448 S.
ISBN: 978-3-570-30762-5

"Diese tiefe, schwere Stille, die plötzlich zu atmen schien, als das leise Wispern und Raunen sich von ihr löste und sie flüsternd und raschelnd umwob."
(1. Satz)

Freitag, 18. Januar 2013

[Frage-Freitag] Bücherregale

Bei der lieben Glitzerfee habe ich zum heutigen Frage-Freitag eine interessante Frage gefunden, die mich immer interessiert:

"Sind deine Bücherregale sortiert? Wenn ja, wie? Wenn nein, warum nicht?"

Ich gestehe eine von denen zu sein, die immer wieder was Neues mag und daher kommt es auch ab und an vor, dass ich meine Bücher neu sortiere.

Mittwoch, 16. Januar 2013

[Worte] Buchblogwandepaket?

Hallo ihr Lieben,

da ich aktuell viel lese und sich die gelesen Bücher stapeln, bei denen ich weiß, dass ich sie nicht noch einmal lesen möchte, wollte ich einmal fragen, ob ihr BloggerkollInnen Lust hättet an einem Buchwanderpaket teilzunehme?
Welche Genre würdet ihr bevorzugen?


[Hoerbuch] Eine unbeliebte Frau

Autor: Nele Neuhaus
Titel: Eine unbeliebte Frau
Genre: Kriminalroman
 Verlag: Hörbuch Hamburg (Hamburg)
 Erscheinungsjahr: 2011
  Laufzeit: 7 Std. 27 Min.
ISBN: 978-3-86909-091-7

"Pia Kirchhoff lehnte am Zaun der Koppel."
(1. Satz)

Montag, 14. Januar 2013

[Rezi] Love@Miriam

Autor: Christiane Geldmacher
Titel: Love@Miriam
Genre: Roman
 Verlag: Edition 211 (München)
Erscheinungsjahr: 2012
Seiten: 219 S.
ISBN: 978-3-937357-71-3

"Das Jahr rast seinem Ende zu."
(1. Satz)

Sonntag, 13. Januar 2013

[NotW] #2

Diese Woche habe ich es geschafft wieder einmal standhaft zu bleiben *yeah*
Ich war sogar direkt in einem Buchladen um Geschenke zu besorgen und ich habe nicht einmal ein Buch angesehen, was mich interessiert hat... Das ich dabei Scheuklappen aufhatte, kann man sich sicherlich denken. Natürlich war es schwer, die ganzen Leute zu beobachten, die diese tollen Wunderwerke der Bücherwelt in den Händen hielten...

Aber gut, dafür habe ich es geschafft wieder einiges zu lesen und zu rezensieren.

[Worte] 100-All-Time-Favorites

Ihr Lieben,
beim Stöbern bei lovelybooks habe ich eine Buchliste entdeckt, auf der die "ewigen " Bestseller verzeichnet sind. Da ich das immer interssant finde und es leider aktuell keine "100-Lieblingsbücher-der-Deutschen"-Liste gibt, habe ich mir gedacht, ich stelle euch einmal die 100 ersten Bestseller vor (insgesamt sind in der Liste über 700). Natürlich ist die Liste nicht von allen Deutschen und ändert sich bei jedem Voting wieder. Aber für mich zählen die Plazierungen am heutigen Tag. Es ist doch einfach mal interessant zu sehen, was man selbst davon so gelesen hat und da in dieser Liste auch die Klassiker nicht fehlen, ist ja alles möglich vertreten.
Ich würde mich freuen, wenn ihr euch die Liste ebenfalls kopieren würdet und eure Angaben macht :)
Beachtet aber bitte, dass dies keine offizielle Liste mit wissenschaftlichem Nachforschungen ist und daher sicherlich die Reihenfolge nicht für jeden nachvollziehbar ist.

Samstag, 12. Januar 2013

[Rezi] Crash - Ins falsche Leben

Autor: Martyn Bedford
Titel: Crash - Ins falsche Leben
Originaltitel: Flip
Genre: Thriller
Verlag: dtv (München)
Erscheinungsjahr: 2012
Seiten: 337 S.
ISBN: 978-3-423-24933-1

"Alex hätte nicht sagen können, was ihn an diesem Morgen geweckt hatte."
(1. Satz)

Donnerstag, 10. Januar 2013

[Abgebrochen] WAKE

Für meine SuB-Bewältigung, habe ich nach folgendem Buch gegriffen:

Autor: Lisa McMann
Titel: WAKE - Ich weiß, was du letzte Nacht geträumt hast
Genre: Fantasy
Verlag: Baumhaus-Verl. (Köln)
Erscheinungsjahr: 2011
Seiten: 221 S.
ISBN: 978-3-8432-0037-0

Mittwoch, 9. Januar 2013

[Rezi] Wenn es dunkel wird

Autor: Manuela Martini
Titel: Wenn es dunkel wird
Genre: Thriller
Verlag: Arena (Würzburg)
Erscheinungsjahr: 2012
Seiten: 357 S.
ISBN: 978-3-401-06608-0

"Heute, am 27. Juli, wurde bei YouTube unter dem Usernamen melkri01 ein mehrteiliges Video hochgeladen."
(1. Satz)

Montag, 7. Januar 2013

[Rezi] Zeitbombe

Autor: Matthias P. Gibert
Titel: Zeitbombe
Genre: Kriminalroman
Verlag: Gmeiner (Meßkirch)
Erscheinungsjahr: 2011 
Seiten: 367 S.
ISBN: 978-3-8392-1202-8

"Rüdiger Bornmann packte die letzten Utensilien in seinen alten Koffer, klappte den Deckel nach unten und ließ die beiden Schnappverschlüsse einrasten."
(1. Satz)

Sonntag, 6. Januar 2013

[NotW] #1

Da ich ja nun erst mal keine Bücher mehr zu meinem SuB zufügen werde, fällt die Rubrik [Buchpost] weg.
Um aber dennoch einen wöchentlichen Rückblick bzw. Infoaustusch zu haben, ist [NotW] mein neuers sonntägliches Ritual. Hier gibt es dann eine kleine Rückschau der Woche.

Samstag, 5. Januar 2013

[Hoerbuch] City of Bones

Autor: Cassandra Clare
Titel: City of Bones: Chroniken der Unterwelt
Genre: Fantasy
Verlag: Lübbe Audio (Köln)
Erscheinungsjahr: 2011 (HB)
Laufzeit: 6 Std. 51 Min. (bearb. und inszen.)
ISBN: 978-3-7857-4548-9

""Du willst mich wohl verarschen", sagte der Türsteher und verschränkte die Arme vor seiner breiten Brust."
(1. Satz)

Freitag, 4. Januar 2013

[Rezi] Final Cut

Autor: Veit Etzold
Titel: Final Cut
Genre: Thriller
Verlag: Bastei Lübbe (Köln)
Erscheinungsjahr: 2012
Seiten: 447 S.
ISBN: 978-3-404-16687-9

"Nummer 12!"
(1. Satz)

Mittwoch, 2. Januar 2013

[Rezi] Über Meereshöhe

Autor: Francesca Melandri
Titel: Über Meereshöhe
Originaltitel: Più alto del mare
Genre: Roman
Verlag: Blessing (München)
Erscheinungsjahr: 2012
Seiten: 247 S.
ISBN: 978-3-89667-485-2

"Eine Luft, so voller Düfte, nein, das hätte sie nicht erwartet."
(1. Satz)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...